Schau » Besucherzentren » NaturParkHaus Stechlin » Gruppenangebote vom NaturParkHaus Stechlin

Führung durch den Sinnesgarten

  • Beschreibung

    Mit allen Sinnen genießen können Besucher auch den Garten neben dem Haus. Viele Kräuter, Sträucher und andere Pflanzen laden ein zum Schmecken, Riechen, Fühlen und Hören. Wer den Tastsinn seiner Füße schulen will, ist an unserem Fußtastpfad genau richtig, um die verschiedenen Untergrundarten des Naturparks „hautnah“ zu erleben. In der Saison ein Riesenspaß für Groß und Klein. An verschiedenen Punkten im Garten informieren Tafeln über die Möglichkeiten beim biologischen Pflanzenschutz, dem Nutzen von Insekten im Garten, der Wichtigkeit der Kompostwirtschaft. Bei einer Gartenführung wird zusätzlich über die Pflanzen, deren Anwendung und Verwendung informiert. In der Gartensaison können Öl und Essig, mit Kräutern der eigenen Wahl, unter Anleitung gefertigt werden. Der Sinnesgarten ist Barrierefei gestaltet und somit auch für Rollstuhlfahrer und Sehbehinderte Menschen interessant. Leistungsbausteine: Führung oder individueller Rundgang

  • Details

    • Ort: Stechlin, OT Menz
    • BIZ: Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin
    • Kosten: 2,00 € pro Person
    • Großschutzgebiet: Naturpark Stechlin- Ruppiner Land
    • Treff: NaturParkHaus Stechlin, Kirchstraße 4, 16775 Stechlin
    • Dauer: ca. 1 Stunde
    • Teilnehmer: 5 - 15 Personen
  • Anmeldung

    Naturparkhaus Stechlin
    Kirchstraße 4
    16775 Stechlin-Menz

    Tel: (03 30 82) 5 12 10
    Mail: post @ naturparkhaus.de
    www.naturparkhaus.de

Führung durch die Erlebnisausstellung im NarurParkHaus Stechlin

  • Beschreibung

    Das NaturParkHaus ist das Besucherzentrum des Naturparks Stechlin – Ruppiner Land. Erleben, entdecken, anfassen - die Ausstellung in diesem Haus spricht jede Altersstufe an. Sie bringt den Gästen die Faszination der Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks auf erlebnisreiche Weise nahe. In der Ausstellung werden die Lebensräume Wald, Wasser, Moor mit ihren Bewohnern ausführlich behandelt. So können die Besucher in die geheimnisvollen Gänge der Ameisen eindringen, eine Mondscheinnacht im Wald verbringen, mehr über den Aufbau eines Baumes erfahren, mit heimischen Tieren telefonieren, die Spezialisten der Moore kennen lernen, den Mikrokosmos der Seen erforschen und noch vielen anderen Geheimnissen der Natur nachspüren. Das NaturParkHaus und die sanitären Anlagen sind behindertengerecht ausgestattet. Bei Führungen können für Gehbehinderte zusätzliche Sitzgelegenheiten geschaffen werden. Das Haus ist auch für Sehbehinderte interessant. Leistungsbausteine: Führung oder individueller Rundgang

  • Details

    • Ort: Stechlin, OT Menz
    • BIZ: Besucherzentrum NaturParkHaus Stechlin
    • Kosten: 3,00 € pro Person
    • Großschutzgebiet: Naturpark Stechlin- Ruppiner Land
    • Treff: NaturParkHaus Stechlin, Kirchstraße 4, 16775 Stechlin
    • Dauer: ca. 1 Stunde
    • Teilnehmer: 5 - 15 Personen
  • Anmeldung

    Naturparkhaus Stechlin
    Kirchstraße 4
    16775 Stechlin-Menz

    Tel: (03 30 82) 5 12 10
    Mail: post @ naturparkhaus.de
    www.naturparkhaus.de